Soziale und berufliche Integration

Hochschulen in der Schweiz «Perspektiven Studium»

Geflüchteten, die in ihrem Heimatland hochqualifiziert waren oder dabei waren, eine universitäre Ausbildung zu machen, stehen in der Schweiz im Studienzugang meist vor unverhältnismässig grossen Hürden, wenn sie Zugang zu Schweizer Hochschulbildung suchen.

Der VSS setzt sich für einen gleichberechtigten Hochschulzugang ein, unabhängig von Geschlecht, sozioökonomischem Umfeld oder Aufenthaltsstatus. Damit sich studentische Geflüchtete ihrem Niveau entsprechend bilden und entwickeln können, muss auch für sie ein gleichberechtigter Zugang zu Ausbildungsmöglichkeiten gewährleistet werden.

Um den hohen Hürden, mit denen studentische Geflüchtete im Hochschulzugang konfrontiert sind, entgegenzuwirken, hat der VSS im Dezember 2015 das Projekt “Perspektiven – Studium” lanciert. Durch konkrete Unterstützung unternimmt der Verband etwas dagegen, dass es heute nur eine kleine Anzahl Geflüchteter an eine Hochschule schafft.

Institution:
Verband der Schweizer Studierendenschaft VSS
Groupes cibles:
  • Adultes (dès 18 ans)
Types d’offres:
  • Mentorat
  • Intégration sociale et professionnelle
Lieu:
Online-Plattform
Pays / canton:
  • Alle Kantone