Beratung und Therapie

Psychotraumatologie

Im Zentrum ÜBERLEBEN (vormals Behandlungszentrum für Folteropfer e.V.) setzen wir uns national und international für Überlebende von Folter und Kriegsgewalt ein. Bei uns suchen Männer, Frauen und Kinder aus rund 50 Ländern Hilfe – momentane Brennpunkte sind: Syrien, Irak, Afghanistan, Libyen, Eritrea, Somalia und die Türkei.

Unsere Klient*innen und Patient*innen erhalten medizinische, psychotherapeutische, sozialarbeiterische und integrative Unterstützung. Um Sprachbarrieren im interkulturellen Beratungs- und Behandlungssetting zu überwinden, arbeiten wir mit speziell geschulten Dolmetscher*innen zusammen.

Neben der Rehabilitation von traumatisierten Geflüchteten steht auch die Integration und berufliche Qualifizierung bis hin zur gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit unterschiedlichen Flucht- und Migrationserfahrungen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Kontakt

Turmstrasse 21 Tel +49 30 30 39 06 0 E-Mail: mail@ueberleben.org D - 10559 Berlin

Institution:
Zentrum Überleben
Formes de thérapie:
  • Thérapie individuelle et de groupe
  • Elterngespräche
Conseil/traitement sous-catégories:
  • Services ambulatoires pour victimes de la torture et de la guerre
  • Permanences (bénéficiaires et professionnels)
  • Psychiatres et psychothérapeutes exerçant en cabinet
Groupes cibles:
  • Parents
  • Adultes (dès 18 ans)
  • Professionnels
  • Enfants et adolescents (jusqu’à 18 ans)
Types d’offres:
  • Conseil et thérapie
  • Conseil, coaching
  • Hébergement
Lieu:
Berlin
Pays / canton:
  • Deutschland