Soziale und berufliche Integration

Migrations- und Bildungsangebote

Unterstützungsangebote SRK Kanton Bern

Das SRK engagiert sich für Menschen, die nur beschränkt Zugang zum sozialen Leben und zu den Gütern und Dienstleistungen dieser Gesellschaft haben. Gesundheitsförderung und soziale Integration sind seine Kernthemen.

Wir setzen uns für Menschen ein, die in der Schweiz Schutz suchen. Ob in der Integrationsförderung oder in der Perspektiven- und Rückkehrberatung – wir setzen auf individuelle und kompetente Beratung.

Angebote Migration
- Sozialdienst für Flüchtlinge SRK (Begleitung von anerkannten und vorläufig aufgenommenen Flüchtlingen im ganzen Kanton Bern)
- Perspektiven und Rückkehrberatung SRK (Hilft Menschen in Ausschafftungshaft und im Strafvollzug, ihre Situation besser zu verstehen, und unterstützt sie bei der Erarbeitung einer möglichen Perspektive im Herkunfts- oder einem Drittland)
- Individuele Begleitung (Für Familien und Einzelpersonen in kritischen Lebenssituationen oder mit Integrationsschwierigkeiten. Fördern und Aktivieren von Ressorucen, mit einer gezielten kulturspezifischen Begleitung. In 19 Sprachen)
- Resettlement-Flüchtlinge (Diese Personen werden im Rahmen des Resettlement-Programms des UNHCR ausgewählt und gelangen ohne lange Fluchtwege in die Schweiz. Es handelt sich um besonders verletzliche Flüchtlinge wie Folteropfer, Betagte, Behinderte, gefährdete Frauen und Mädchen, Kinder, Jugendliche oder Personen, die dringend medizinische Betreuung benötigen).
- Übergangszentren SRK (Im Auftrag des Kantons Bern betreibt das SRK zwei Übergangszentren für Resettlement-Flüchtlinge, ehe sie in eine eigene Wohnung ziehen)

Angebote Bildung
- Kurse für den Asyl- und Flüchtlingsbereich (Arbeitsintegration, Deutschkurse u.v.m.)

Kontakt

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Bern
Joel Meir, Geschäftsleitung
joel.meir@srk-bern.ch
Telefon +41 (0)31 919 09 05

Cristina Spagnolo, Leiterin Migration
cristina.spagnolo@srk-bern.ch
Telefon +41 (0)31 919 09 73

Institution:
Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Bern
Groupes cibles:
  • Parents
  • Adultes (dès 18 ans)
  • Professionnels
  • Enfants et adolescents (jusqu’à 18 ans)
  • Requérants mineurs non accompagnés (RMNA)
Types d’offres:
  • Conseil, coaching
  • Intégration sociale et professionnelle
  • Hébergement
Lieu:
verschiedene Orte
Pays / canton:
  • Bern