Beratung/Therapie

Gravita SRK - Therapiezentrum und Beratung für Asylsuchende und Flüchtlinge

v\:* {behavior:url(#default#VML);}
o\:* {behavior:url(#default#VML);}
x\:* {behavior:url(#default#VML);}
.shape {behavior:url(#default#VML);}

Das Traumazentrum Gravita ist auf die Behandlung und Beratung von Asylsuchenden und Flüchtlingen ausgerichtet. Hier erhalten die Betroffenen Unterstützung, die traumatischen Erlebnisse zu verarbeiten. Ausserdem können sich Aerzte und soziale Institutionen im Bereich transkulturelle Unterschiede beraten lassen. Zudem bietet die Gravita SRK Gesundheitsberatungen für Migrantinnen und Migranten.

Gravita SRK hat sich als Therapieinstitution für Flüchtlinge und Migranten im Raum Ostschweiz etabliert. Folgende Dienstleistungen werden angeboten:

- Traumatherparie für Flüchtlinge und Asylsuchende
- Transkulturelle Beratungen für Ärztinnen/Ärzte und Institutionen
- Gesundheitsberatung für Migratinnen und Migranten

 

 

Kontakt

Gravita SRK
Bahnhofplatz 5
9000 St. Gallen
Tel.: +41 (0)71 552 25 15
E-Mail: info@gravita.ch

Dr. med. Jan Reuter
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH

Institution:
Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton St. Gallen
Formes de thérapie:
  • Thérapie individuelle et de groupe
  • Elterngespräche
Conseil/traitement sous-catégories:
  • Services ambulatoires pour victimes de la torture et de la guerre
Groupes cibles:
  • Parents
  • Adultes (dès 18 ans)
  • Professionnels
  • Enfants et adolescents (jusqu’à 18 ans)
  • Requérants mineurs non accompagnés (RMNA)
Types d’offres:
  • Conseil et thérapie
Lieu:
St. Gallen
Pays / canton:
  • St. Gallen